Thomas J. Hauck                                   Buch / Drehbuch / Schauspieler

                                                               der Mondmann

Maria Kowalski                                     Regie / Schnitt

Christine Felix Pohl                            Schauspielerin / die Mutter

Mira Eliane Kowalski                       Schauspielerin / Annabelle


Regie: Maria Kowalski

Buch / Drehbuch: Thomas J. Hauck

Kamera: Peter Marz

Schnitt:  Maria Kowalski

Soundbearbeitung/Musik: Manfred Ellermann

Komposition/Musik: Christine Felix Pohl

Assistenz: Elena Schwarz

Catering: Ute und Jörg Schwarz

Produktion: Kowalskiproduction, Saarbrücken




Darsteller:

Christine Felix Pohl ( Mutter),

Thomas J. Hauck (Mondmann),

Mira Eliane Kowalski (Tochter)

Tier: Ziege


Vielen herzlichen Dank an die privaten Förderer und Helfer, die unverzichtbar für die Realisierung des Kinderfilmes sind: Burkhard und Marianne Hauck, Franziska Wilbrandt, Matthias Mochner, Heiko Gräber, Manfred Ellermann, Familie Schwarz und viele Willerwalder Bürger und Bürgerinnen, die wir natürlich ganz schnell auch namentlich hier auflisten werden

Anna lebt mit ihrer Mama in einem kleinen französischen Dorf. In dem Dorf lebt auch Max. Max ist ein Sonderling. Max spricht mit sich. Max lebt in seinem Schuppen. Anna mag Max. Vielleicht weil er auch so viel sammelt wie sie, vielleicht weil er auch so viele Geschichten weiß. Eines Tages erzählt Max vom Mann im Mond. Anna ist ganz begeistert und erzählt ihrer Mama davon, die auf dem Speicher ein Fernrohr findet und mit Anna zusammen den Mond anschaut, um den Mondmann zu sehen. Sie sehen ihn. Anna erzählt Max, dass sie heute Nacht mit Mama zum Mond geschaut und den Mondmann gesehen hat. Max erzählt ihr, dass der Mondmann gern Geschenke bekommt, weil die dann Glück bringen. Anna legt ein Geschenk mit Postkarte auf den Platz, von dem Max gesagt hat, dass er den Mondmann dort schon mal gesehen habe. Am nächsten Tag ist das Geschenk weg....






Anna und der Mond

ein Kinderfilm von Maria Kowalski & Thomas J.Hauck


Maria Kowalski

Regie

Thomas J. Hauck

als Max

Christine Felix Pohl

als Mutter

Mira Kowalski als Anna

Peter Marz

Kamera

link zum Impressum



Copyright © 2013 - Maria Kowalski  Alle Rechte vorbehalten